Der Quiltmaus Blog

Patchworken, Quilten, Handarbeiten und wissenswertes rund ums Nähen

Blumenswiese – freie Anleitung

| 5 Kommentare

Fertige Größe 1,80 x 2,00 m
Für Liebhaber des Handnähens.
Idee, Design und Realisation: Marita Meier

Blumenwiese

Materialverbrauch
Papier-Hexagon mit einer Kantenlänge von 2cm.
Alle Stoffe für die bunten Blüten sind aus der Serie Junge Linie (Öko TEX Standard 100) von Westfalenstoffe. Stoffbreite 1,50m. Insgesamt 4,50m
Hexagons in Uni-Dunkelbau = 3,00m Uni Westfalenstoffe.
Randstreifen u. Binding: 2,00m Uni Westfalenstoff
Vlies: Baumwollvlies 80/20 von Freudenberg 228cm breit. Länge 1,90m oder
Baumwoll-ÖKO-Vlies Breite 150cm. Sie benötigen 2 x 1,90m
Rückseitenstoff: Uni Dunkelblau von Westfalenstoffe 2x 1,90m

Arbeitsanleitung
Bunte Blüten:
Schneiden Sie 65 Stoffstreifen in der Breite von 6cm auf die gesamte Stoffbreite von 1,50m. (Geübte Handnäherinnen kommen auch mit einer Streifenbreite von 5,5cm aus).
Je Stoffstreifen schneiden Sie 25 Quadrate 6 x 6cm.

Legen Sie das Papier-Hexagon auf die linke Seite des Stoffes. Sie können die Mitte mit eine Nadel fixieren. Schlagen Sie die Nahtzugaben auf das Papier-Hexagon um. Sie können den Rand mit einer kleinen Klammer fixieren. Gehen Sie reihum beim Umschlagen der Nahtzugabe. Heften Sie mit einem Heftstich die Nahtzugabe fest. Nicht durch das Papier heften, da es sich sonst später schlecht entfernen lässt! Sie können zum Heften normales Nähgarn verwenden. Es wird nicht wieder herausgezogen. Die Nahtzugaben kann nach dem Heften zurück geschnitten werden, da die Stoffe nicht als Hexagone, sondern als Quadrate vorgeschnitten wurden.

Hexagon1
Nähen Sie nun um das mittlere Hexagon eine Reihe weitere Hexagone an. Dafür legen Sie das Hexagon (die Papier-Schablone ist noch hinter dem Stoff) rechte Seite nach oben an das mittlere Hexagon. Nähen Sie mit Matratzenstich die Teile aneinander.
Hexagon2
Sie benötigen insgesamt 196 Blüten.
Uni-Hexagone:
Legen Sie das Hexagon an die Kanten zwischen Hexagon B und C. Nähen Sie es mit Matratzenstich aneinander. Nähen Sie das nächste blaue Hexagon an die obere Kante von Hexagon C. Nähen Sie die Kanten der blauen Hexagone aneinander. Nähen Sie das nächste Hexagon zwischen C u. D; an die lange Kante von D, zwischen D u. E, an die lange Kante von E, zwischen E u. F, an die lange Kante von F, zwischen F u. G. Es fehlen 3 Hexagon an der rechten Seite.
Hexagon3
Nähen Sie eine zweite Blüte nach dieser Reihenfolge. Nun haben Sie 2 Blüten mit einer ¾ Umrundung in Uni Blau. Legen Sie dieses in Reihen aneinander. 14 solcher Blüten ergeben die 1. Reihe.

2. Reihe: Verbinden Sie die bunten Blüten rechts u. links mit einem Uni blauem Hexagon. Nähen Sie diese Reihe an die 1. Reihe.
Nähen Sie so 14 Reihen insgesamt aneinander.

Hexagon4

Um einen geraden Abschluss zu erhalten, werden die Zwischenräume mit Hexagons in Uni ausgefüllt.

Randstreifen:
Schneiden Sie aus dem Uni-Stoff 20cm breite Streifen und nähen 2 Streifen aneinander. Auf diesen Streifen wird das Top appliziert.

Als Dekoration können Sie auf den Uni-Randstreifen noch eine bunte Hexagon-Girlande applizieren. 56 Hexagons in der Länge u. 49 in der Breite. 1 Hexagon zusätzlich für jede Ecke. Stoffverbrauch 9 Streifen 6cm x 150cm.

Fertigstellung
Legen Sie das Vlies auf den Rückseitenstoff (linke Seite nach oben) u. darauf das Top (rechte Seite nach oben). Heften Sie den Quilt. Nun können Sie ihn nach Belieben quilten und zum Schluss wird das Binding angenäht.

Verwendete Stoffe : Westfalenstoffe Junge Line
Hilfsmittel: Liliput Klammern

Wir empfehlen zur Nacharbeitung ein Sparpaket der Jungen Linie zu kaufen. Dort haben Sie 30 verschiedene Fat Quater der Jungen Linie auf einmal.

5 Kommentare

  1. grundgütiger – waaaaas für eine Arbeit – aber es hat sich gelohnt – das ist ja ein absolutes Traumteil,diese Blumenwiese,boah Hut ab – suuuuper
    lg Enga

  2. Toll und was da an Arbeit drin steckt. Hochachtung
    Ich habe bis jetzt nur 3 Blüten fertig aber schon 200 fertige Einzelteile . Du Motivierst mich weiter zu machen.
    Liebe grüße Christiane

  3. Die Blumenwiese ist ein einziger Traum.
    Vielen Dank für die Tipps zur Herstellung.
    Liebe Grüße
    Renate

  4. Hach ist das schön. Mein oller PC hatte sich verabschiedet und im Laufe des Umziehens habe ich den Link zu dieser Blumenwiesenanleitung „verloren“. Nun habe ich sie wieder. Toll. Ich werkle seit 2 Jahren an einem Hexagonbettüberwurf und bin jetzt beim Rand angelangt. Da ist diese Anleitung sehr hilfreich. Danke

  5. Hallo Stefanie!
    Supertolle Decke, Glückwunsch! Habe meine Blüten grad fertig und hab eine vielleicht blöde Frage

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.