Der Quiltmaus Blog

Patchworken, Quilten, Handarbeiten und wissenswertes rund ums Nähen

13. Oktober 2016
von Marita
2 Kommentare

Tolle Kuschelkissen Junge Linie

Heute darf ich euch die liebevoll genähten Kissen von Annette zeigen. Sie hat die Stoffe aus der Serie Junge Linie von Westfalenstoffe dafür verwendet.

westfalenstoffe-junge-linie-kissen-1

 

Eine gelungene Idee finde ich das kleine Täschchen auf der Rückseite des Kissen. Jetzt geht der Schnuller nicht mehr verloren. Oder, ein Taschentuch für den Notfall ist immer griffbereit.

westfalenstoffe-junge-linie-kissen-2

Ganz herzlichen Dank für die Bilder liebe Annette .

 

 

16. August 2016
von Marita
Keine Kommentare

Westfalenstoffe Aktionswoche 3

Nun sind wir schon in der 3. Woche.

Somit sind diese Kollektion um 15 % reduziert.

Es wird keine Sammelbestellungen geben. Jede einzelne Bestellung wird sofort abgearbeitet. Vorauskasse-Bestellungen, die nicht innerhalb von 8 Tagen bezahlt sind werden sofort storniert.

Um zur Kollektion Zirkus, Amsterdam, Bergen, Berlin, Bern, Junge Linie zu gelangen, müssen Sie den Kollektionsnamen anklicken.

9. August 2016
von Marita
Keine Kommentare

Westfalenstoffe Aktionswoche 2

Heute geht es in die 2. Woche.

Jetzt sind diese Kollektion um 15 % reduziert.

Es wird keine Sammelbestellungen geben. Jede einzelne Bestellung wird sofort abgearbeitet. Vorauskasse-Bestellungen, die nicht innerhalb von 8 Tagen bezahlt sind werden sofort storniert.

Um zur Kollektion Kitzbühel, La vie en Rose, Klassiker Druckstoff, Klassiker Webstoff, Linz, Nicki zu gelangen, müssen Sie den Kollektionsnamen anklicken.

2. August 2016
von Marita
Keine Kommentare

Westfalenstoffe Aktionswoche 1

Wir starten in die 1. Woche mit diesen Stoffkollektionen.

Von nun an wird es in den nächsten 5 Wochen die unterschiedlichsten Kollektion um 15 % reduziert geben. Es wird keine Sammelbestellungen geben. Jede einzelne Bestellung wird sofort abgearbeitet. Vorauskasse-Bestellungen, die nicht innerhalb von 8 Tagen bezahlt sind werden sofort storniert.

Um zur Kollektion Black & White, Capri, Dublin, Gent und Indian Summer zu gelangen, müssen Sie den Kollektionsnamen anklicken.

21. Juli 2016
von Marita
Keine Kommentare

Nähen für die Schule

Egal ob für die Einschulung oder einfach für die Schule, die Kinder freuen sich über selbst genähte Sachen.

Mit der unten aufgeführten Stoffauswahl, könnten Sie eine Schultüte, Turnbeutel, Brustbeutel, Zählmaus, Stifterolle, Ordnerumschlag, Lunchbag, Flaschenkühler uvm. nähen. Viele Themen sind abdecken. Junge, Mädchen, jünger oder oder doch schon älter. Für jeden ist etwas dabei. Die Zeit sollte noch ausreichen, um alles in Ruhe zu nähen, wenn es in Kürze Bestellt wird.

Sie merken, die Auswahl ist garnicht so klein. Haben wir etwas vergessen? Dann schauen Sie durch unsere Kategorie Kinderstoffe. Dort ist alles, was zum Thema passt, zusortiert. Ansonsten heißt es hier: Anklicken was anzuklicken ist, um zum gezeigten Artikel zu gelangen.

Alle Kinderstoffe anschauen

 

Um den Namen vom Kind anzubringen, können Sie Buchstabenknöpfe oder -Applikationen nehmen.

Knöpfe aussuchen Für die Applikationen klicken Sie das Bild an.

Für den Turnbeutel oder Flaschenkühler brauchen Sie Kordeln.

Kordeln aussuchen

 

Das Lunch Bag ist pratikisch aus selbst laminierten Stoffen hergestellt. Hiermit laminieren Sie jeden x-beliebigen Stoff. 

Folien aussuchen

 

Ein Flaschenkühler ist ein Utensilo mit Kordel oben drin zum Zuziehen, damit das Getränk ein bisschen kühlt bleibt. Utensilos kennt glaube jeder. Sie sind zu tausenden genäht worden und im Internet gezeigt worden. Es gibt dafür auch schon reichlich Anleitungen im Internet. Nimmt man nun Thermolam oder Insul Bright als Einlage, dann hat man schon einen Flaschenkühler.

 

Brauchen Sie noch Kordelstopper, dann schauen Sie einmal hier.

 

Jetzt kommen die Links zu ganzen schönen zu nähenden Sachen für die Kinder. Es sind alles gratis Anleitungen, die wir finden, leicht zu verstehen sind und super erklärt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, alle sollten glücklich sein über die Anleitungen.

  1. Eine Zählmaus oder auch Zählpyramide. Sie helfen den Erstklässlern das Rechnen zu erlernen. Also super praktisch und etwas kleines.
  2. Das Allerwichtigste. Jedes I-Dötzchen braucht sie und wird sich wahrscheinlich am Meisten darauf freuen am großen Tag sie endlich zu öffnen. Die Schultüte!
  3. Nicht nur für die kleinsten Schüler sondern auch für die Größen super geeignet und im Moment total angesagt. Ein Turnbeutel im angesagten Look.
  4. Definitiv nur etwas für die großen Schüler: Eine Umschlaghülle für den Ordner.
  5. Irgendwo muss das Pausenbrot rein. Wie wäre es mit einem Lunchbag? Lunch bags sind umweltfreundlich und wiederverwendbar.
  6. Nächstes hilfreiche Mittel für die Schulkinder ist ein Brustbeutel. Ideal um 1 Eure oder den Haustürschlüssel sicher durch den Schultag zu bringen.
  7. Für Kind von Kindern genäht und gezeigt eine Anleitung für eine Stifterolle aus einem Platzset. Noch mehr Upcycling geht nicht mehr.
  8. Und zum guten Schluss noch etwas nettes kleines Hilfreiches. Ein Lesezeichen. Wo soll ich noch mal weiter machen? Auf welcher Seite waren wir in der Schule? Mit dem Lesezeichen ist schnell und schön zugleich markiert. 

 

13. April 2016
von Marita
1 Kommentar

Ein Sommertraum in bunt

Ein Sommertraum in Bunt ist schon vor einiger Zeit entstanden. Aber wie es so oft ist, dauert es ewig bis das Gesamtpaket fertig ist. Der Quilt wärmt uns schon auf der Gartenbank oder noch auf dem Sofa. Je nachdem, wo wir gerade lieber sind. Da er kuschelig warm und weich zugleich ist, ist er genau richtig für diese Jahreszeit.

Wir waren mal auf einem Seminar von Marti Michell. Dort haben wir alle ihre Schablonen von ihr und ihrem Mann gezeigt bekommen. Das Sashing Star Set hat es uns am Meisten angetan. Marti Michell hatte ein eindrucksvolles Top, vielleicht war es auch ein fertiger Quilt, genäht gehabt mit dem Sashing Star Set. Und zack da hatten wir unsere Grundidee! Große Blöcke mit einem großen Motivstoff umrandet von einen super tollen und einfachen Sashing. Bis zu dem Zeitpunkt wussten wir aber noch nicht, welche Stoffe wir dafür verwenden würden. Klar war nur, dass es frische Farben sein sollen, damit der Quilt im Frühjahr die Sonne lockt, und dass es eine Materialpackung dazu geben soll. Denn die Schablonen von Marti Michell sind super leicht und flink für den Zuschnitt zu gebrauchen. Sie beeindrucken uns immer wieder auf ein neues. Ein paar Wochen nach dem Seminar war Westfalenstoffe wieder bei uns zu besuch und präsentierte uns die Neuheiten. Und wie die Zufälle es so wollen, kam da unser Stoff zum Vorschein. Wir haben ihn gesehen und gleich einstimmig gesagt, dass es der Stoff sein muss. Da gab es kein Wenn und Aber mehr. 2 weitere passende Farben waren schnell gefunden.

Also hatten wir jetzt alles zusammen. Der Quilt wurde genäht und eine Anleitung geschrieben. Es wurde versucht gute Bilder zu schießen und einen Platz in einer Zeitschrift für den Quilt zu bekommen. Unsere Bilder waren nie der Hit. Also musste der Quilt zum Fotografen. Aber auch er hatte seine liebe Müh die Farben einzufangen. Zumindest war seine Auflösung der Bilder viel besser wie unsere.  Da wir immer noch nicht 100 % zufrieden waren, haben wir uns nun für Farbfelder entschieden, die die schönen Stoffe näher bringen sollen. Den Platz in der Zeitschrift haben wir nicht bekommen. Wir haben nicht das OK gegeben, die Schablone von Marti Michell 1:1 ab zu drucken. Es gibt schließlich ein Copyright. Marti Michell macht sich die Arbeit die tollen Schablonen zu entwickeln und dann soll sie sie auch bezahlt bekommen. Somit vermarkten wir selber den tollen Quilt auf unseren Kanälen und hoffen, dass alle mit uns in dem Punkt übereinstimmen. Gute Arbeit muss belohnt werden.

Hier sind die Eckdaten zum Quilt:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Größe: ca. 1,65 x 2,05 m

Eine Materialpackung beinhaltet:

  • Stoff für das Top
  • das Schablonenset Sashing Star von Marti Michell
  • eine ausführlich beschriebene Anleitung mit Bildern für das Top

Für alle diejenigen, die die Schablone noch zu Hause liegen haben und nie benutzt haben, ist die andere Materialpackung gedacht:

  • Stoff für das Top
  • eine ausführlich beschriebene Anleitung mit Bildern für das Top

 

Eine Rückseite und das Vlies kann später ausgesucht werden. Es ist nicht in der Materialpackung enthalten. Wir haben einen Flanell für die Rückseite genommen und das Vlies 295 von Vlieseline Freudenberg. Für das Top sind schöne Stoffe von Westfalenstoffe verwendet worden. Das Sashing ist sogar aus kbA Stoffen. Das Lemon der Vögelchen ist unwahrscheinlich schwer zu fotografieren, ist aber ein wunderschöner Stoff. Die Farbfelder sollen helfen, das Lemon zu erkennen und wie gut die 3 Stoffe zusammen passen. Das Uni lemon gehört nicht  zur Materialpackung.

      <- Die Vögelchen sitzen auf diesem Farbton.

 

Ein Sommertraum in Bunt

 

Ein Sommertraum in Bunt – mit Rückseite

 

Ein Sommertraum in Bunt – Detailaufnahme

18. Januar 2016
von Marita
Keine Kommentare

Herzlichen Glückwunsch, die 2.!

Herzlichen Glückwunsch Birgit Neumann!

Du hast in der 2. Runde gewonnen. Bitte melde dich in den nächsten 48 Stunden bei uns. Quasi bis 20.01.2016 17.55 Uhr. Wir brauchen eine Email von dir mit deiner Adresse. Du musst dafür die selbe Email nehmen wie hier auf dem Blog. Nur so wissen wir, dass du du bist.

Dein Kommentar ist dieser: „Aus diesen schönen Stöffchen würde ich zwei Sockenstrickzeugtaschen nähen. einen Stoffbeutel für meinen Stickrahmen, ein paar Schnipselutensilos (Utensilo für Schnipsel und Fadenreste). Ich würde außerdem eine Mandarinenkiste umnähen und als Utensilo für Nähsachen umfunktionieren. Wenn dann noch Stoff übrig ist, Ideen habe ich genug! Würde mich sehr freuen, wenn`s klappt.“

Warum eine 2 Verlosung? Ganz einfach! Die 1. Gudrun, die geschrieben hatte, war leider nicht die glückliche gezogene Gewinnerin. Und die 2. Gudrun hat die Bedingungen nicht verfüllt.

Gott was ist ein Gewinnspiel spannend. 😉